Low Carb Eintöpfe

 

Spitzkohleintopf mit Kichererbsen

 

Zutaten (4 Portionen):

1 Spitzkohl

1 rote Paprika

1 Dose Kokosmilch (400 ml)

1 Dose Kichererbsen

2 rote Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

400 ml Gemüsebrühe

2 TL Zitronensaft

Salz, Pfeffer, gemahlener Koriander

 

Zubereitung (ca. 25 Min.): 

Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch hacken. Die Paprika in Würfel schneiden. Die äußeren Blätter des Spitzkohls entfernen, den Spitzkohl der Länge nach vierteln, Strunk herausschneiden und die Viertel in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelringe und Knoblauch darin andünsten. Paprikawürfel dazugeben und ebenfalls kurz andünsten. Gemüsebrühe und Kokosmilch hinzugeben und aufkochen. Spitzkohl hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca. 7 Min. garen. Kichererbsen waschen und mit in den Eintopf geben, weitere 5 Min. köcheln lassen. Alles mit Gewürzen und Zitronensaft abschmecken. Nach Geschmack beim anrichten etwas Sesam darüber streuen. 

 

Bauerntopf

 

Zutaten (4 Portionen):

500 g frisches Rinderhackfleisch

1 rote Paprika

1 gr. Zwiebel

200 g Kohlrabi

200 g Lauch

80 g Karotten

1/2 Bund Petersilie

1 EL Gemüsebrühe

1 EL Tomatenmark

500 ml Wasser

1 EL Olivenöl

2 Knoblauchzehen

Salz & Pfeffer

Optional: Schmand oder Frischkäse

 

 

Zubereitung (ca. 60 Min.): 

Ziebeln in grobe Stücke schneiden. Knoblauch klein hacken. Kohlrabi schälen und Würfeln. Die Zwiebeln in Öl glasig dünsten. Hackfleisch dazugeben und scharf anbraten. Knoblauch ebenfalls hinzugeben. Karotte schälen und in Scheiben schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden.  Paprika würfeln. Kohlrabi, Paprikawürfel und Tomatenmark zum Hackfleisch dazugeben. Gemüsebrühe in 500 ml Wasser auflösen und zum Hackfleisch hinzugeben. Mit Salz & Pfeffer abschmecken. Alles ca. 20 Min. köcheln lassen. Eintopf servieren, mit feingehackter Petersilie dekorieren. Nach Geschmack mit mit einem Klecks Schmand oder Frischkäse dekorieren. 

 

Kohlrabi-Spinat-Eintopf

 

Zutaten (4 Portionen):

2 mittelgroße Kohlrabi (ca. 700 g)

100 g junger Blattspinat

2 Schalotten

1 EL Rapsöl

800 ml Gemüsebrühe

2 EL Sesam

30 g Kerbel

Saft und Schale von 1/2 Bio-Zitrone

geröstetes Dinkelbrot

200 g Sojasahne/Hafersahne

Salz & Pfeffer

 

 

Zubereitung (ca. 60 Min.): 

Kohlrabi schälen und in kleine Stücke schneiden, Spinat waschen und trocken schleudern. Schalotten schälen und fein Würfeln. Öl in der Pfanne erhitzen und die Schalotten glasig dünsten. Kohlrabi dazugeben und 3 Min. mitdünsten. Brühe hinzugeben und alles bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen lassen. Inzwischen den Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Kerbel waschen, trocken schütteln und die Blätter fein schneiden. Zitronenschale mit Kerbel und Sesam mischen. geröstetes Dinkelbrot mit der Hälfte der Mischung bestreuen. Den Spinat in die Suppe geben un in 2-3 Min, zusammenfallen lassen. Sahne unterrühren. Suppe mit Zitronensaft, Salz & Pfeffer würzen. Suppe mit der Kerbel-Sesam-Mischung bestreuen und Brot dazu reichen. 

 

Viel Spaß beim backen und genießen!

 

Mehr leckere Rezepte finden Sie hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright Schmetterlingsharmonie 2018